Unser ehemaliger Dirigent (auch liebevoll "Trainer" genannt): 

Marcus Matuszewski 

Seit 1997, also 23 Jahre lang, wurde der Chor von Marcus Matuszewski geleitet, der es immer wieder geschafft hat, den Spaß, den wir beim Singen in den Proben haben, auch auf die Bühne zu bringen. 

Die letzte Probe unter seiner Leitung fand am 9.3.2020, kurz vor dem ersten Corona-Lockdown statt.

Aus gesundheitlichen Gründen musste er im Mai 2020 die Leitung des Chores abgeben, aber er wird den Chor hoffentlich noch lange mit neuen interessanten und anspruchsvollen Arrangements versorgen.