Über uns ...

2017 feierte der Wupper-Chor e.V. sein 25-jähriges Bestehen, denn er wurde 1992 von Dieter Kuhn mit 22 Sängerinnen und Sängern  gegründet, mit dem Ziel, flotte und lockere Lieder zu singen, die alle Altersgruppen ansprechen.
Heute hat der Wupper-Chor ca. 40 aktive Sängerinnen und Sänger. Die Altersspanne ist dabei für die Chorlandschaft recht ungewöhnlich und reicht von Anfang 20 bis über 80 Jahre. Dazu kommen auch viele passive Mitglieder, die unsere Chorarbeit finanziell und vor allem mit viel Tatkraft unterstützen.
 

So unterschiedlich auch unsere Sängerinnen und Sänger sind - so bunt und vielseitig ist auch das Repertoire: wir singen internationale Songs von ABBA über Frank Sinatra bis zu Jon Bon Jovi, deutsche Lieder von den 60er Jahren über die Neue Deutsche Welle bis zu aktuellen Hits, Film- und Musicalmelodien und außerdem Spiritual und Gospel wie z.B. Oh happy day.

Den Spass, den wir beim Singen haben, können wir auch auf der Bühne vermitteln. Dabei präsentieren wir unsere Lieder zusätzlich mit selbstgestalteten Kostümen und Choreographie, und so manches Chormitglied zeigt dabei auch schauspielerische Talente, die man nicht für möglich gehalten hätte ....

Von 1997 bis Mitte 2020 lag die musikalische Leitung in den Händen von Marcus Matuszewski, der uns immer wieder mit neuen, interssanten und anspruchsvollen Arrangements (meist fünfstimmig und manchmal auch mehr) versorgt hat.

Aus gesundheitlichen Gründen musste er leider die Leitung abgeben und Petra Rützenhoff-Berg hat seit September 2020 das Einstudieren und das Dirigat übernommen.